Visionen
Gehirn
Kultur
Entheogen

Events

 
Previous
Next

Mediashaman Manifesto

Gepostet am 09.05.2012 in Cyberkultur, Artikel

Der Media-Schamane ist unter uns! Als junger Mann und junge Frau, Stadtindianer oder Klangalchemist, Cutter, Genetiker, Software-Designer oder Hacker, Kybernaut, Konzept-Künstler, Veranstalter oder Trance- und Performance-tänzer, Bühnenbildner, Redakteur oder Grafiker, Filmemacher, Musiker, Psychologe, Therapeut, systemsprengender Poet, Entertainer, Heiler oder Heilerin und so weiter...



Der Media-Schamane... ...
ist Teil eines Netzwerks der Cyberculture, in dem subkulturelle, alternative Musik, Filme, Texte, Medienkunst und andere Kunst- und Projektformen veröffentlicht und angeboten werden.   

Der Media-Schamane...
 
setzt auf Copy-Art und die Vervielfältigung von Discs, Audio- und Video-Cassetten. 

Der Media-Schamane...
...erkennt den grundlegenden Einfluss der Feindbilder- und Angstfelder erzeugenden Nachrichtensendungen und Medien auf die soziale Struktur - momentan geprägt durch die pervertierte Anwendung psychologischer Kenntnisse in der Werbung.  

Der Media-Schamane...
macht sich verschiedenste Mittel und Wege verfügbar, um durch die Synergie von Kunst, Ritual und bewusstseinsverändernder Technologie die "Frequenz der Wahrheit" und dadurch Heilung zu unterstützen und zu verbreiten. 

Der Media-Schamane...
...nutzt technologische und altertümliche Mittel als Werkzeug für Realitäts-Experimente, um die lineare Realität zu zerhacken und zu de-kodieren, um das alte Abbild der Welt up-zu-daten and das System der sekundären Angst- und Kontroll-Matrix mit seinen eigenen audio-visuellen Molotov-Cocktails, lyrischen Viren und sinn- und kraftvollen Memen zu unterminieren. 

Der Media-Schamane...
... nutzt hochtechnologische wie archaische Methoden, um sich selbst und andere zu berühren und mit den Kräften des Chaos und der Natur selbst zu kommunizieren.  

Der Media-Schamane...

ist auf der Visionssuche nach ungetrübter Kommunikation mit der "Mater" oder Materie, sei es in der Halbleiterintelligenz oder der organischen Welt des Chaos-Drachens Erde.  

Der Media-Schamane...
Sendet seine Verbindung zu Natur und Cyberspace in die Medienkultur-Landschaft hinaus. Einer Projektstrategie der Evolution und einem Überlebensmechanismus gleich, de-sterilisiert seine liebevolle Arbeit die Statik des virtuellen Hyperraums. 

Der Media-Schamane...
... digitalisiert zeitlose Weisheit, altes Stammeswiissen, Form und Symbolik, Rituale, nackte Körper, Walgesang, Träume, Tänze und Visionen in die Tonband-Geräte, Film- und Video-Kameras und nun auch in die Computer, ins World Wide Web (Internet) und Lautsprecher und Monitore weltweit.  

Der Media-Schamane...
 
misst und kartografiert die unsichtbaren Landschaften hyperdimensionaler Ebenen der Imagination und hilft mit, neue Designer-Realitäten, spirituelle Rahmenbedingungen und Know-How, zukünftige Paradigmen und Theorien möglicher Zukunftswelten anzubieten. 

Der Media-Schamane...
... studiert sein Gehirn und lernt seine neuronale Wetware einzusetzen, indem er die unendlichen Möglichkeiten und Modelle der technologischen Netzwerke ins Innere des menschlichen Körpers und Bewusstseins projiziert um das gespeicherte Wissen im Individuum wie im Kollektiv Schritt für Schritt (re-)aktiviert.  

Der Media-Schamane...

verankert Blaupausen für die sich bildende globale Bürgerschaft; Modelle und Sichtweisen, um Medientechnologie im globalen Dorf für einen spirituellen Tagesplan zu verwenden, um die geistige Verbindung zum eigenen wie zum gemeinsamen Körper und Geist von Kosmos und Erde wieder herzustellen, von der er/sie ein bewusster Bestandteil ist.Der Medien-Schamane agiert anstatt zu reagieren - nicht als Publikum allein, sondern als bewusst-aktiver Bestandteil des Realitäts-Events.  

Der Medien-Schamane...

ist mit allen Mitteln ausgerüstet, das Spektakel in ein Orakel zu wandeln!



   Impressum   |   Mediadaten & Werbung   |   Kontakt   |   Newsletter